What to Watch in Janet Yellen’s Affirmation Listening to: Reside Enterprise Updates

Folgendes müssen Sie wissen:

Anerkennung…Kriston Jae Bethel für die New York Times

Janet Yellen, die zur nächsten Finanzministerin ernannt wurde, wird den Gesetzgebern am Dienstag mitteilen, dass die Vereinigten Staaten ein robustes Konjunkturprogramm benötigen, um die von der Pandemie betroffene Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen, und dass es jetzt nicht an der Zeit ist, sich über die zunehmende Verschuldung der Nation Sorgen zu machen Belastung.

“Angesichts der Zinssätze auf historischen Tiefstständen können wir derzeit am klügsten handeln”, wird Frau Yellen laut einer Kopie ihrer Eröffnungsrede vor dem Finanzausschuss des Senats, die von der New York Times geprüft wurde, sagen.

Frau Yellen ist eine von wenigen Kandidaten des gewählten Präsidenten Joseph R. Biden Jr., die am Tag vor der Amtseinführung von Herrn Biden vor die Senatoren gehen werden. Ihre Anhörung zur Bestätigung ist für 10 Uhr Ost geplant.

Das Bestätigungsverfahren für Frau Yellen, eine erfahrene Ökonomin und Zentralbankerin, die von 2014 bis 2018 als Vorsitzende der Federal Reserve fungierte, wird voraussichtlich relativ reibungslos verlaufen.

“Dies ist die schlimmste Wirtschaftskrise seit 100 Jahren, und niemand ist besser qualifiziert als der designierte Sekretär Yellen, um eine wirtschaftliche Erholung zu leiten”, sagte Senator Ron Wyden aus Oregon, der Vorsitzender des Finanzausschusses wird, wenn die Demokraten die Kontrolle über den Senat übernehmen.

Und Senator Charles E. Grassley aus Iowa, derzeit republikanischer Vorsitzender des Finanzausschusses, hat positiv über Frau Yellen gesprochen, seit Herr Biden sie für den Job ausgewählt hat.

Frau Yellen, die durch eine Abstimmung im Senat von 56 zu 26 als Fed-Vorsitzende bestätigt wurde, wird wahrscheinlich vor Fragen zu den wirtschaftlichen Beziehungen Amerikas zu China, ihrer Position zur Sanktionspolitik in Bezug auf den Iran und ihren Gedanken zur Steuerpolitik stehen.

Während die Unterstützung bei der Gestaltung und Überwachung der wirtschaftlichen Hilfsmaßnahmen der Biden-Regierung zunächst ihre oberste Priorität sein wird, wird Frau Yellen auch die weitreichende Regulierungsmacht der Regierung über Banken und den Finanzsektor steuern. Bei der Anhörung wird sie unter Druck stehen, Demokraten und fortschrittlichen Gruppen zu zeigen, dass sie bereit ist, das zu beenden, was sie als Verwöhnung der Wall Street durch Steven Mnuchin, den scheidenden Finanzminister, ansehen.

Costco verkauft einen von Babe Ruth signierten Baseball auf seiner Website für 64.000 US-Dollar.Anerkennung…Costco

Wenn Sie auf dem Markt für Sportmemorabilien sind, sollten Sie sich an Costco wenden. Ja, Costco.

Der nur für Mitglieder bestimmte Großhändler, der für seine Schnäppchen bei Lebensmitteln und Reinigungsmitteln bekannt ist, verkauft einen von Babe Ruth signierten Baseball auf seiner Website für 64.000 US-Dollar.

Costco beschreibt es als “einen der schönsten signierten Babe Ruth Home Run-Spezialbälle, die jemals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, und ist insgesamt einer der schönsten signierten Babe Ruth-Bälle, die es gibt.” Costco listete einen weiteren Ball auf, der im Mai vom Sultan von Swat für 30.000 US-Dollar unterzeichnet wurde.

Das Konzept scheint eine Abkehr von der Marke Costco zu sein und bietet Kunden günstige Grundnahrungsmittel. Nicht so, sagte Andrew Lipsman, Analyst bei der Forschungsfirma eMarketer.

“Es ist für Costco nicht völlig untypisch, High-Ticket-Artikel zu verkaufen”, sagte er und bemerkte, dass das Unternehmen Möbel und Verlobungsringe verkauft hat, manchmal für Hunderttausende von Dollar. “Ich habe das Gefühl, dass dies eine Art Experiment mit High-Ticket-Artikeln ist und sieht, was sich verkaufen wird.”

Herr Lipsman fügte hinzu, dass dies ein Zeichen dafür sein könnte, dass sich das Unternehmen auf einen wachsenden Markt ausrichtet. “Sport-Erinnerungsstücke sind im letzten Jahr in die Höhe geschossen”, sagte er.

In der Tat erreichte der PWCC 500, ein Index der Top 500-Sammelkarten, im Juni ein Rekordhoch und ist weiter gestiegen. Experten führen dies auf die Kaufkraft von Babyboomern, den Markteintritt von Millennials und das zunehmende Interesse von Ausländern zurück, berichtete das Wall Street Journal.

Costco lehnte es ab, zu diesem Artikel einen Kommentar abzugeben.

Baseball-Sammlerstücke erzielen oft die höchsten Preise. Ein Ruth-Trikot wurde 2019 bei einer Auktion für 5,67 Millionen US-Dollar verkauft.

Neben 27 weiteren Artikeln im Bereich „Sportmemorabilien“ auf seiner Website verkauft Costco auch eine von Ty Cobb signierte Fledermaus. Die Fledermaus, die Costco als “extrem selten und sehr wertvoll” beschreibt, trägt die Aufschrift “Mit freundlichen Grüßen” und datiert “14.03.49”. Der Preis liegt bei 160.000 US-Dollar.

Beide Verkäufe enden am 31. Januar.

Viele Politiker sind aufgrund der historisch niedrigen Zinssätze weniger besorgt über die Kreditaufnahme der Regierung.Anerkennung…Erin Schaff / Die New York Times

In der Vergangenheit tendierten die Gesetzgeber dazu, die Treue zur Vollbeschäftigung zu predigen – die niedrigste Arbeitslosenquote, die eine Volkswirtschaft aufrechterhalten kann, ohne eine hohe Inflation oder andere Instabilitäten zu schüren -, während sie die steuerliche und finanzielle Unterstützung zurückzogen, bevor sie dieses Ziel erreichten, da sie befürchteten, dass ein geduldigerer Ansatz dazu führen würde Preisspitzen und andere Probleme.

Diese Schüchternheit scheint diesmal weniger wahrscheinlich zu sein, berichtet Jeanna Smialek von der New York Times.

Der gewählte Präsident Joseph R. Biden wird sein Amt antreten, da die Demokraten das Haus und den Senat kontrollieren, und zu einer Zeit, in der sich viele Politiker aufgrund der historisch niedrigen Kreditkosten weniger Sorgen darüber machen, dass die Regierung Schulden aufnimmt.

Und die Federal Reserve, die nachweislich die Zinsen erhöht, wenn die Arbeitslosigkeit sinkt und der Kongress mehr ausgibt als Steuern einbringt, hat sich diesmal zu mehr Geduld verpflichtet.

Mitte bis Ende der 1960er Jahre konzentrierten sich die Fed-Beamten stark auf die Jagd nach Vollbeschäftigung. Als sie testeten, wie weit sie den Arbeitsmarkt vorantreiben konnten, versuchten sie nicht, die Inflation abzuwehren, da sie sich einschlich, und sahen höhere Preise als Kompromiss für eine geringere Arbeitslosigkeit. Als Amerika Anfang der 1970er Jahre seine letzten Schritte vom Goldstandard abbrach und ein Ölpreisschock eintraf, nahmen die Preisgewinne zu – und es bedurfte einer massiven Straffung des Geldgürtels durch die Fed und jahrelanger ernsthafter wirtschaftlicher Schmerzen, um sie zu zähmen.

Es gibt Gründe zu der Annahme, dass diese Zeit anders ist. Die Inflation ist seit Jahrzehnten niedrig und bleibt weltweit begrenzt. Der Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und Löhnen sowie Löhnen und Preisen war schwächer als in den vergangenen Jahrzehnten. Von Japan bis Europa besteht das Problem der Ära in schwachen Preisgewinnen, die die Volkswirtschaften in Stagnationszyklen festhalten, indem sie den Spielraum für Zinssenkungen in schwierigen Zeiten und nicht in einer übermäßig schnellen Inflation untergraben.

Anerkennung…Paige Vickers

Im Zentrum einer Kartellklage, die im vergangenen Monat von 10 Generalstaatsanwälten eingereicht wurde, steht ein Vertrag, den Google laut Gerichtsdokumenten auf Facebook ausgeweitet hat, um Partner in der digitalen Werbefläche zu werden.

Einzelheiten der Vereinbarung, die auf Dokumenten beruhten, die die Generalstaatsanwaltschaft von Texas als Teil der Klage in mehreren Staaten aufgedeckt hatte, wurden in der im letzten Monat beim Bundesgericht in Texas eingereichten Beschwerde redigiert. Sie wurden jedoch nicht in einem Entwurf der von der New York Times geprüften Beschwerde versteckt, berichten Daisuke Wakabayashi und Tiffany Hsu.

Führungskräfte von sechs der mehr als 20 Partner einer Allianz für digitale Werbung, die alle unter der Bedingung der Anonymität sprachen, um eine Gefährdung ihrer Geschäftsbeziehungen mit Google zu vermeiden, erklärten gegenüber The Times, dass ihre Vereinbarungen mit Google nicht viele der gleichen großzügigen Bedingungen enthielten wie diese Facebook erhielt und dass der Suchriese Facebook einen bedeutenden Vorteil gegenüber dem Rest von ihnen gegeben hatte.

  • Die vielleicht schwerwiegendste Behauptung im Beschwerdeentwurf war, dass die beiden Unternehmen festgelegt hatten, dass Facebook einen festen Prozentsatz der Auktionen gewinnen würde, auf die es bietet. “Unbekannt für andere Marktteilnehmer, egal wie hoch andere bieten könnten, haben die Parteien vereinbart, dass der Hammer mehrmals zu Gunsten von Facebook fallen wird”, heißt es in dem Beschwerdeentwurf. Eine Google-Sprecherin sagte, Facebook müsse das höchste Gebot abgeben, um eine Auktion zu gewinnen, genau wie seine anderen Börsen- und Werbenetzwerkpartner.

  • Laut Gerichtsdokumenten hatte Facebook 300 Millisekunden Zeit, um für Anzeigen zu bieten, die über das Google-Netzwerk verkauft wurden. Die Führungskräfte der anderen Partner von Google gaben jedoch an, dass sie normalerweise nur 160 Millisekunden oder weniger zum Bieten hatten.

  • Laut Gerichtsdokumenten durfte Facebook direkte Abrechnungsbeziehungen zu den Websites herstellen, auf denen Anzeigen geschaltet wurden. Für die meisten anderen Partner kontrollierte Google die Preisinformationen, stellte effektiv eine Mauer auf und verbarg, wie viele Websites mit Gewinngeboten letztendlich erhalten, sagten die Führungskräfte anderer Unternehmen.

  • Google erklärte sich damit einverstanden, Facebook dabei zu helfen, besser zu verstehen, wer die Anzeigen erhalten würde, indem das Unternehmen 80 Prozent der mobilen Nutzer und 60 Prozent der Webnutzer identifizieren konnte. Aber mehrere andere Partner sagten, sie hätten wenig Hilfe, um zu verstehen, wem Anzeigen gezeigt wurden.

Eine Seite aus dem Darlehensantrag des Paycheck Protection Program im Mai.Anerkennung…Lucas Jackson / Reuters

Die losen Regeln des Paycheck Protection Program ermöglichten es praktisch jedem kleinen Unternehmen oder Unternehmen in Amerika, sich für ein staatlich unterstütztes Hilfsdarlehen zu qualifizieren. Bürger und Aktivistengruppen haben Tausende von Empfängern kritisiert, die sie für unwürdig hielten, darunter wohlhabende Anwälte, Politiker und politische Lobbyisten, börsennotierte Unternehmen und Unternehmen, die von der Regierung untersucht werden.

Jetzt macht eine Interessenvertretung, die Online-Fehlinformationen bekämpft, auf eine Gruppe von Kreditempfängern aufmerksam, die sie beunruhigt: Anti-Impfstoff-Aktivisten.

Sechs Organisationen, die die Sicherheit von Impfstoffen in Frage gestellt und behauptet haben, Wissenschaftler hätten falsche Anrufe erhalten, erhielten nach Angaben der Small Business Administration, die das Programm verwaltet, insgesamt mehr als 1,1 Millionen US-Dollar. (Die Daten wurden letzten Monat aufgrund eines Gerichtsbeschlusses als Reaktion auf eine Klage der New York Times und anderer Nachrichtenorganisationen veröffentlicht.)

Die Gruppen, die die Darlehen erhalten haben, sind Children’s Health Defense, gegründet von Robert F. Kennedy Jr.; das Netzwerk für informierte Zustimmungsmaßnahmen; das Nationale Impfstoffinformationszentrum; Mercola.com Health Resources und Mercola Consulting Services, beide verbunden mit dem bekannten Impfstoffskeptiker Joseph Mercola; und das Tenpenny Integrative Medical Center, eine Arztpraxis von Dr. Sherri Tenpenny, einer Ärztin und Autorin, die sich gegen Impfstoffe ausspricht.

Die Kredite, die von Banken vergeben und von der Regierung unterstützt wurden, reichten von 72.500 USD an Dr. Tenpennys medizinisches Zentrum bis zu 335.000 USD an Mercola.com. Sie scheinen nicht gegen die Vorschriften der Small Business Administration zu verstoßen: PPP-Kredite standen allen kleinen Unternehmen oder gemeinnützigen Organisationen (im Allgemeinen mit 500 oder weniger Arbeitnehmern) zur Verfügung, die bescheinigen wollten, dass „die derzeitige wirtschaftliche Unsicherheit diese Kreditanfrage erforderlich macht“, um ihre fortgeführten Aktivitäten zu unterstützen .

Das Center for Countering Digital Hate, eine in London ansässige Interessenvertretung, deckte die Kredite auf und alarmierte die Washington Post, die erstmals darüber berichtete. Imran Ahmed, der Geschäftsführer der Gruppe, nannte es „Bananen“, dass solche Gruppen Anspruch auf steuerfinanzierte Hilfsgelder hatten.

“Hier gibt es eine Anomalie”, sagte Herr Ahmed. “Die PPP wurde benötigt, um den wirtschaftlichen Schock von Covid zu bewältigen, und die Anti-Vaxxer hemmen unsere Fähigkeit, Covid zu besiegen und darüber hinwegzukommen, grundlegend.”

Barbara Loe Fisher, die Präsidentin des Nationalen Impfstoffinformationszentrums in Sterling, Virginia, sagte per E-Mail, dass ihre Gruppe den Kredit beantragt habe, „als sich herausstellte, dass Sperren und soziale Distanzierungsbeschränkungen die Arbeitsplatzsicherheit einiger unserer Mitarbeiter direkt bedrohten und gefährdete die weitere Vermietung unseres Hauptsitzes in Virginia. “ Die Gruppe nutzte das Darlehen, um alle 21 Arbeiter zu behalten, sagte sie.

Frau Fisher bestritt die Vorstellung, dass ihre Gruppe gegen Impfstoffe ist. Die Organisation “gibt keine Empfehlungen zur Verwendung von Impfstoffen ab und ermutigt alle, sich umfassend über die Risiken und Komplikationen von Infektionskrankheiten und Impfstoffen zu informieren”, sagte sie.

Das Paycheck Protection Program verteilte von April bis August 523 Milliarden US-Dollar an mehr als fünf Millionen kleine Unternehmen, um ihnen dabei zu helfen, die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Stillstände und anderen wirtschaftlichen Schocks zu ertragen. Solange die Empfänger das meiste Geld verwenden, um ihre Arbeitnehmer zu bezahlen und andere Regeln einzuhalten, können die Kredite von der US-Regierung vollständig vergeben und zurückgezahlt werden.

Comments are closed.